Willkommen

"Capoeira ist ein Spiel!"

Capoeira, eine afrobrasilianische Kampfkunst vereint Körperbeherrschung, Tanz und Spiel mit Rhythmus, Musik und Gesang. Es ist eine Art Zwiegespräch zwischen den beiden Spielern, nicht mit Worten sondern mit Bewegungen des Angriffs, der Verteidigung und der Täuschung.


Auf ein neues Jahr voller Gesundheit,
Freude und Capoeira!

Mestre Rogerio, Roda 2017 in Frankfurt

Kommende Veranstaltungen:

Wochenend-Training in Hamburg,

13./14.1.2018 mit Mestre Rogerio,
Samstag 13-18 Uhr
im Jugendtreff Altona Nord,
Bei der Pauluskirche 6, Nähe S-Bahn Holstenstraße.
Besuch ist wie immer herzlich willkommen!

Wochenend-Training in Freiburg,

20./21.1.2018 mit Mestre Rogerio, Turnhalle der Max-Weber Schule.
Samstag 13.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 12.00 - 17.00 Uhr

weitere Infos...

 

 

Veranstaltungen Rückblick

 

Spendenworkshop in Frankfurt
Ein Wochenende voller Capoeira mit
Mestre Rogerio und Treinels

16.-17. 12.2017, 11:00-17:00 Uhr
DGB-Jugendclub U68,
Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77


Spendenworkshop Frankfurt





ACAD-Sommerfest in Frankfurt

23.08. 2017 ab 19 Uhr
Training und Roda,
anschließend Exklusiv-Konzert von Saveiro Azul.

Saveiro Azul

Bringt Grillzeug, Brot, Salate mit und ladet auch Freund*innen ein!

21.10. Tanztag RheinMain

Schnupper- Workshop mit Trenel Dete im DGB Jugendclub Frankfurt

Reserviert euch auch den Abend für das tolle gemeinsame Tanzfest! Tanztag Rhein Main





Projekte

Casa Dobrada - Capoeira Angola Akademie und Wohnhaus in Rio

Das ACAD-Rio-Projekt enstand aus der geplanten Rückkehr von Mestre Rogerio nach Brasilien. Nach der Einführung der Capoeira-Angola-Kultur in Europa, hat Mestre Rogerio einen Platz gefunden, um sein Wissen über Capoeira Angola und andere Bereich weitergeben zu können. Ein erster Schritt bestand im Kauf eines 200m² Grunstücks in Nova Iguaçu (Baixada Fluminense Rio de Janeiro), auf welchem er ein Ort für sein Leben sowie die Lehre und Ausübung der Capoeira Angola schaffen möchte. Um dieses Projekt zu realisieren, haben wir bereits verschiedene Aktivitäten wie Partys, Produktion und Verkauf von DVDs, T-Shirts, etc. durchgeführt um Spenden zu sammeln.

Ein Teil fehlt noch zur Realisierung des Projektes. Für alle die daran interessiert sind, Mestre Rogerio und die ACAD in der Umsetzung des Projektes zu unterstützen, finden weitere Informationen auf casadobrada.wordpress.com.

Presse

Capoeira im Selbstversuch

Die Freiburger Lokalzeitung fudder berichtet über das erste Training bei der Angola Dobrada Gruppe in Freiburg. Der Artikel gibt interessante Einblicke und Impressionen, welche bei Anfängern immer wieder auftreten. Fazit: Capoeira ist anstrengend aber macht süchtig. Hier geht's zum ganzen Artikel: Im Selbstversuch: Der brasilianische Tanz-Kampfsport Capoeira

***